Menü Schließen

Buchbeiträge

Kiefer, M., Hofmann, C., & Arndt, P. A. (2022). Embodied Concepts: Basic Mechanisms and Their Implications for Learning and Memory. In S. L. Macrine & J. M. B. Fugate (Eds.), Movement Matters: How Embodied Cognition Informs Teaching and Learning (pp. 25-38): MIT Press. Doi: https://doi.org/10.7551/mitpress/13593.003.0006

Jungclaus, J. (2021). Worauf kommt es an? Qualitätssicherung im agilen Lernen. In J. Longmuss, G. Korge, A. Bauer, & B. Höhne (Eds.), Agiles Lernen im Unternehmen (pp. 111-118). Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg. URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-62013-7_12

Jungclaus, J., Arndt, P. A., & Bauer, A. (2021). Begleitung will gelernt sein – ein Qualifizierungskonzept für die Rolle der methodischen Begleitung. In J. Longmuss, G. Korge, A. Bauer, & B. Höhne (Eds.), Agiles Lernen im Unternehmen (pp. 119-126). Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg. URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-62013-7_13

Jungclaus, J., & Hocquel, M. (2021). Agiles Lernen – weltweit vernetzt. In J. Longmuss, G. Korge, A. Bauer, & B. Höhne (Eds.), Agiles Lernen im Unternehmen (pp. 23-31). Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg. URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-62013-7_3

Korge, G., & Jungclaus, J. (2021). Agile Lernprojekte systematisch vor- und nachbereiten. In J. Longmuss, G. Korge, A. Bauer, & B. Höhne (Eds.), Agiles Lernen im Unternehmen (pp. 99-109). Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg. URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-62013-7_11

Arndt, P. (2020). Potenziale und Herausforderungen multidirektionalen Transfers zwischen Neurowissenschaften, Bildungsforschung, Schule und Politik. In H. Böttger & M. Sambanis (Eds.), Focus on Evidence III. Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften (pp. 17-36): Narr Francke Attempto Verlag GmbH + Co. KG.

Hauber, M., & Zander, A. (2020). Spielen macht Schule – spielend zum Lernerfolg. In V. Mehringer & W. Waburg (Eds.), Spielzeug, Spiele und Spielen. Springer VS, Wiesbaden.

Mayer, C., Wallner, S., Budde-Spengler, N., Kiefer, M., & Arndt, P. (2020). The influence of the writing instrument (pencil, tablet stylus or keyboard) on reading and writing performance at the letter and word level of kindergarten children. . In C. Dobel, C. Giesen, L. Grigutsch, J. M. Kaufmann, G. Kovács, F. Meissner, K. Rothermund, & S. R. Schweinberger (Eds.), TeaP 2020. Abstracts of the 62nd Conference of Experimental Psychologists (pp. 306). München: Pabst Science Publishers.

Sturmhöfel, N. (2020). Das Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“: Hintergründe, Umsetzung und Auswirkungen einer Bildungsinnovation in Baden-Württemberg. In S. Pohlmann-Rother, U. Franz & S. Lange (Hrsg.), Kooperation von KiTa und Grundschule: Einblicke in die Forschung – Perspektiven für die Praxis. (2. aktualisierte und erw. Aufl.). Köln: Wolters Kluwer.

Deffner, C. (2019). Psychische Gesundheit und Resilienzförderung im Kontext Schule. In D. R. K. e.V. (Ed.), Gesundheit und Bildungsgerechtigkeit – Impulse zur Resilienzförderung am Lern- und Lebensort Schule (pp. 16-203). Berlin: Deutsches Rotes Kreuz e.V.
Die Expertise wird hier kostenfrei zum Download angeboten.

Sturmhöfel, N., & Arndt, P. (2019). Anforderungen und Auswirkungen der Kooperation im „Bildungshaus 3 – 10“  auf pädagogische Fach- und Lehrkräfte. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, et. al. (Eds.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer (Vol. Jahrbuch Grundschulforschung, 23 pp. 332-335). Wiesbaden: VS Verlag.

Žoldošová, K., Bieliková, M., Chocholoušková, Z., Kéhar, O., …, Hille, K., Arndt, P., Hauber, M. Braunert, S. (2019). Naturwissenschaftliche Bildung. Interaktive Forschung für Schülerinnen  und Schüler in der Grundschule. Methodische Materialien  für Lehrerinnen  und Lehrer der Primarstufe. Bratislava: Dr. Josef Raabe Slovensko, s. r. o. Slowakai. PDF.

Arndt, P. A. (2018). Schreiben mit der Hand: Wichtiger Beitrag zum Schriftspracherwerb oder veraltete Kulturtechnik? In H. Böttger & M. Sambanis (Eds.), Focus on Evidence II: Netzwerke zwischen Fremdsprachendidaktik und Neurowissenschaften (pp. 55-69): Narr Francke Attempto Verlag.

Deffner, C. (2018). Exekutive Funktionen – ein Spiel fürs Leben. In I. Schenker (Ed.), Didaktik in Kindertageseinrichtungen. Eine systemisch-konstruktivistische Perspektive (pp. 81-103). Weinheim Basel: Beltz Juventa.

Sturmhöfel, N. (2018). (Rechtliche) Relevanz von Bildungsplänen für den Elementarbereich am Beispiel der Medienerziehung. In U. Lorentz (Ed.), Das große Handbuch Recht in der Kita (pp. 99-120): Carl Link Verlag.

Hille, K., & Walk, L. (2017). Schnelle Beine für kluge Köpfe. In G. Brägger, H. Hundeloh, N. Posse & H. Städtler (Eds.), Bewegung und Lernen. Konzept und Praxis Bewegter Schulen (pp. 80-87): Beltz GmbH.

Hille, K. (2017). Embodiment: Lernen braucht Hand und Fuß. In G. Brägger, H. Hundeloh, N. Posse & H. Städtler (Eds.), Bewegung und Lernen. Konzept und Praxis Bewegter Schulen (pp. 87-96): Beltz GmbH.

Arndt, P. A., & Kipp, K. H. (Eds.). (2016). Bildungshaus 3-10: Intensivkooperation und ihre Wirkung. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Leverkusen: Barbara Budrich